Neuigkeiten


Rezept des Monats:
+++ Weihnachtsbraten ist sicher! – Auch bei allen Schutzmaßnahmen vor dem Hintergrund der Vogelgrippe können alle Geflügellieferungen zu den Festtagen in einwandfrei gesunder Qualität sichergestellt werden! +++

Geschmorte Hasenkeulen mit Lebkuchensauce

Geschmorte Hasenkeulen mit Lebkuchensauce

 

Zutaten (für 4 Personen):

4 Hasenkeulen

8 Scheiben fetten Speck

Salz und Pfeffer

2 El Butterschmalz

1 Möhre

1 Stück Sellerie

1 rote Zwiebel

Porree

2 Rosmarinzweige

5 Thymianzweige

5 Pfefferkörner

3 Gewürznelken

4Wacholderbeeren

½ Flasche Rotwein

150ml Orangensaft

500ml Brühe

2 Lebkuchen

30g Bitterschokolade

1 El Kastanienhonig

 

 

Die Hasenkeulen mit Speck umwickeln, salzen, pfeffern und im Butterschmalz mit den Rosmarinzweigen kurz anbraten und herausnehmen.

Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Porree ins Bratfett geben und kräftig anbraten.

Thymian, Pfefferkörner, Nelken und Wacholder zugeben und mitbraten. Mit Wein ablöschen. Saft und Brühe zugeben, Hasenkeulen in den Schmorfond legen und in Backofen bei 150° ca. 90 Minuten schmoren. Den Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen, das Gemüse gut ausdrücken und auf die Hälfte einkochen lassen.

Lebkuchenwürfel und Schokolade in die Sauce geben und mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Hasenkeule mit der Sauce servieren.